Zum Inhalt springen

offenes Austauschtreffen

    21. Januar 2023, 10 bis 13 Uhr

    keine Teilnehmer*innengrenze

    Diese Veranstaltung ist ein Ersatz für den verschobenen Workshop „im Verborgenen Vielesein“ mit Mey.
    Wer dafür bereits angemeldet ist, braucht keine erneute Anmeldung mehr.

    für alle

    Bringt eure Themen mit und macht es euch gemütlich! Wir richten eine offene Runde für alle aus, die sich miteinander zu Themen um (das Leben mit/nach) Komplextrauma austauschen wollen.

    mit allen

    Zu Beginn machen wir eine Themensammlung und Ablaufplanung.
    Wir senden euch einen Vorschlag zu den Regeln des Treffens. Wenn nötig, stellen wir für dieses Treffen weitere oder neue Regeln auf. Alle gestalten sie mit.

    Voraussetzungen

    • gehen können, wenn nötig
    • ohne Unterstützung mit Triggern umgehen können oder Unterstützung analog greifbar haben
      (es ist nur eine Person vom Team dabei)

    Teilgeber*in

    alle Teilnehmer*innen und Hannah C. Rosenblatt

    Anmeldung